Sponsoren

Online-Anzeige200x200 Gilliam200x200 DatKatuhlenHuis 200x200 bedachungen krings logo 200x200 eilendorf.info200x200 aretz200

Handballkreis Aachen/Düren

Fussballabteilung

Landesliga Damen, 5. Spieltag: SV Eilendorf – SSV Overath 22:14 (14:6)

Heimsieg durch geschlossene Mannschaftsleistung

Am Sonntagnachmittag empfingen wir den punktgleichen Mitaufsteiger des SSV Overath in heimischer Halle. Wir waren fest dazu entschlossen, die nächste Punkte zu holen, um in der Tabelle nicht weiter abzurutschen.

 

Der Beginn der Partie war recht ausgeglichen, wir konnten mit 3:1 in Führung gehen, mussten dann aber durch Unkonzentriertheit und daraus resultierenden technischen Fehlern ein paar Gegentore in Folge hinnehmen. Unsere großgewachsenen Gäste konnten so zum ersten – und auch zum letzten Mal – in dieser Partie mit 4:3 in Führung gehen.

Ab der Mitte der ersten Hälfte konzentrierten wir uns dann wieder auf unsere Stärken, eine engagierte Leistung in der Abwehr mit daraus resultierenden Konterchancen. In dieser Viertelstunde des ersten Durchgangs gelang uns sehr viel, bis zur Pause spielten wir uns in einen Rausch und konnten somit mit 14:6 verdient in die Kabine gehen.

Diese Euphorie wollten wir auch nach dem Seitenwechsel aufs Spielfeld mitnehmen, insbesondere um dann nicht in der zweiten Halbzeit, wie in der Vorwoche, wieder so stark nachzulassen. Zunächst gelang dies auch, bis zur 45. Minute konnten wir unseren Vorsprung sogar auf 10 Treffer ausbauen. Es schien schon fast die Vorentscheidung gefallen zu sein, allerdings steckten die Damen des SSV Overath noch lange nicht auf. Eine Umstellung in ihrer Abwehr machte uns unnötig nervös, warum eigentlich, UNS lief doch nicht die Zeit davon? Der Vorsprung schmolz, so dass die Gäste nochmal auf sechs Treffer herankommen konnten, aber mehr passierte dann auch nicht mehr. Wir stabilisierten unsere Abwehr und trafen im Angriff wieder das Tor, so dass wir am Ende den Vorsprung aus der Halbzeit wieder herstellen konnten und verdient mit 22:14 das Spiel für uns entschieden.

Erwähnt sei auch noch die gute Schiedsrichterleistung, es war wirklich schön, dass endlich nochmal das Handballspielen im Vordergrund stand!

Am nächsten Wochenende soll dann endlich der erste Auswärtssieg folgen, wir spielen um 17 Uhr gegen den direkten Tabellennachbarn aus Geislar-Oberkassel. Dann heißt es erneut eine gute, geschlossene Mannschaftsleistung wie am vergangenen Wochenende abzurufen – die nervöse Phase der zweiten Halbzeit können wir uns dann diesmal auch gerne sparen.

Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

Kalender

loader

Spielpläne Senioren

Spielpläne Jugend

         Männlich          Weiblich
mB         wB
mC          
mD1mD2         wD
mE         wE
F-Jugend
Minis

Besucht uns bei Facebook

 

Eilendorf Info bei Facebook