Sponsoren

Online-Anzeige200x200 Gilliam200x200 DatKatuhlenHuis 200x200 bedachungen krings logo 200x200 eilendorf.info200x200 aretz200

Handballkreis Aachen/Düren

Fussballabteilung

Kreisliga Damen, 11.Spieltag: TV Scherberg - SV Eilendorf 13:26 (6:12)

Erfolgreicher Start 2016

Am vergangenen Sonntag starteten wir erfolgreich in das Handballjahr 2016 mit einem Sieg gegen die Damen aus Scherberg.

Wir stellten uns bereits vor dem Spiel auf einen unbequemen Gegner ein, als der er sich schließlich (zumindest in Durchgang 1) erwies. Zunächst begann die Partie mit einer ausgeglichenen Anfangsphase, in der wir hart für unsere Tore arbeiten mussten und auch das ein oder andere Foul einstecken mussten, um dann per Straftreffer den Ball im gegnerischen Gehäuse unterzubringen. Je länger jedoch die erste Halbzeit andauerte, desto konsequenter konnten wir unseren Gegnerinnen unser Spiel aufzwingen und setzten uns dementsprechend auf 12:6 bis zur Pause ab.

 

Einen Schreckmoment gab es leider für uns noch, nachdem Laura verletzungsbedingt nach einem Foul ausschied und noch bereits in der Halbzeitpause ins Krankenhaus musste. Wir drücken dir (und uns) weiterhin die Daumen, dass du bald wieder beim Training einsteigen kannst und sich die Schmerzen in Grenzen halten.

Nach dem Seitenwechsel tauchten wir leider zunächst einmal gute fünf Minuten ab, obwohl wir weiter an unserem Torverhältnis arbeiten wollten. Die Scherbergerinnen konnten in dieser Phase dementsprechend verkürzen, auch wenn unser Sieg nicht in Gefahr geriet. Erfreulicherweise wurden in Durchgang 2 einige Fouls der Gastgeberinnen konsequenter geahndet, wobei ich nicht verstehen kann, dass man bei Spielerinnen, welche frei vor dem Tor stehen, immer wieder von hinten oder von der Seite eingreifen muss. Wir sind alle nur Hobby-Sportlerinnen und müssen montags wieder in die Arbeit gehen!

Nach dem schwachen Beginn sammelten wir uns dann aber wieder etwas und konnten mit ein paar Höhen und Tiefen schließlich unseren Vorsprung insgesamt bis zum Endstand von 26:13 ausbauen.

Nachdem dann bereits die erste Hälfte der Saison gespielt ist und wir uns auf dem zweiten Tabellenplatz befinden, möchten wir – nachdem wir am kommenden Spieltag pausieren – im Spitzenspiel gegen Übach-Palenberg noch einen Platz nach oben klettern. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel gehen unsere Gäste als Favorit in das Spiel, wobei wir natürlich intensiv dafür trainiert haben, zu zeigen, dass wir insbesondere zu Hause ein schwerer und unangenehmer Gegner sind.

Dass in diesem Spiel der stärkste Angriff auf die stärkste Abwehr der Liga trifft, sollte noch ein weiterer Grund sein, uns in dem anstehenden Spitzenduell lautstark zu unterstützen. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr auf dieses Aufeinandertreffen und werden bis in die Fingerspitzen motiviert in diese Begegnung gehen. Angepfiffen wird das Spiel um 10:45 Uhr am Sonntag, den 24.01. auf uns nur allzu gut vertrautem Terrain in der Neuköllner Straße (kleine Halle). 

Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

Kalender

loader

Spielpläne Senioren

Spielpläne Jugend

         Männlich          Weiblich
mB         wB
mC          
mD1mD2         wD
mE         wE
F-Jugend
Minis

Besucht uns bei Facebook

 

Eilendorf Info bei Facebook