Sponsoren

Online-Anzeige200x200 Gilliam200x200 DatKatuhlenHuis 200x200 bedachungen krings logo 200x200 eilendorf.info200x200 aretz200

Handballkreis Aachen/Düren

Fussballabteilung

Kreisliga Damen 16.Spieltag: SV Eilendorf - Stolberger SV 2: 36:10 (16:3)

Vergangenen Sonntag trafen wir auf die Zweitvertretung des SV Stolberg. Obwohl wir arbeits-, krankheits- und verletzungsbedingt mal wieder einige Ausfälle zu verzeichnen hatten, wollten wir das Spiel ähnlich erfolgreich wie das Hinspiel gegen Stolberg gestalten. Unser Trainer mahnte uns vor allem, in der Abwehr zuzupacken und Schlagwürfe auf dem Rückraum der Stolbergerinnen zu verhindern. Dies gelang uns in der ersten Halbzeit auch weitgehend. Außerdem führte eine variable erste, zweite und dritte Welle dazu, dass wir mit einem Stand von 16 zu 3 in die Kabine gingen. 

 

Da wir uns in der Vorwoche nach einer erfolgreichen ersten Halbzeit in Durchgang zwei etwas gehen ließen, nahmen wir uns vor, diese Woche auf die obligatorische 10-Minuten-Pause nach dem Wiederanpfiff zu verzichten und an die Leistung der ersten Halbzeit anzuknüpfen. Leider ist uns das trotz guter Vorsätze nicht gelungen. So fühlten wir uns stark an das Spiel der letzten Woche erinnert, als wir bis zur 40. Spielminute 5 Gegentreffer kassierten und unser Angriffsmotor ins Stocken geriet. Fehlende Absprachen in der Abwehr und Unkonzentriertheiten im Angriff führten zu vielen Fehlern. Nach einem Timeout und einem Wachrütteln durch unseren Trainer fanden wir aber schließlich wieder etwas besser ins Spiel, sodass am Ende der Spielstand von 36:10 auf der Anzeigetafel stand.  Ein Dankeschön gilt dabei Anne, die uns am Kreis tatkräftig unterstützt hat und sich am Tore Werfen munter beteiligt hat. Danke außerdem an Laura für das 30. Tor. Damit erhöht sich die Zahl der fälligen Sektflaschen auf zwei ;-)

Gelernt haben wir in diesem Spiel außerdem, dass man den Tag nicht vor dem Abend loben soll: Auch in der letzten Spielminute kann es noch nötig sein, mit dem Eiskoffer aufs Spielfeld zu laufen. Vielleicht schaffen wir es ja diese Saison noch, ein Spiel ohne den Einsatz des Eiskoffers zu bestreiten!

Obwohl das Spielergebnis für sich spricht, wollen wir in den kommenden Spielen zeigen, dass wir nicht nur 45 Minuten guten Handball spielen können! Dieses Wochenende spielen wir aber erst einmal gegen unsere eigene zweite Mannschaft. Das steht unter einem guten Vorzeichen, da wir am Samstagabend  gemeinsam mit beiden Mannschaften gleich einen doppelten Geburtstag feiern werden.  Beim Spiel wird sich dann zeigen, wer dem Schlaf am besten trotzt ;-) !

Die nächsten Termine

Keine Termine gefunden

Kalender

loader

Spielpläne Senioren

Spielpläne Jugend

         Männlich          Weiblich
mB         wB
mC          
mD1mD2         wD
mE         wE
F-Jugend
Minis

Besucht uns bei Facebook

 

Eilendorf Info bei Facebook